agbs.

Stand: 1. Januar 2019


1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Mitgliedschaftsvereinbarungen von Dein CrossFit, Inhaberin Greta Pakusch, Parkstr. 18, 80339 München mit seinen Mitgliedern, soweit im Einzelfall keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen worden ist. Mitglieder von externen Sportanbietern verfügen über einen kostenfreien Tarif. Die Abrechnung erfolgt in diesen Fällen über den jeweiligen externen Sportanbieter. 

2. Nutzungsvereinbarung/Vertragsdauer
Mit dem Erwerb einer Mitgliedschaft, einer Gruppenkarte oder einem Personaltraining von Dein CrossFit kommt ein Vertrag über die vereinbarte Leistung zwischen dem Kunden bzw. Mitglied einerseits und Dein CrossFit andererseits zu Stande. Der Vertrag gilt für den Kunden persönlich und ausschließlich. Eine Übertragbarkeit ist daher grundsätzlich nicht möglich.

Mitgliedschaften und Gruppenkarten sowie Probestunden/Drop-Ins berechtigen den Kunden bzw. das Mitglied an der Teilnahme von Dein CrossFit Gruppenstunden. Seminare, Retreats und andere Spezialkurse sind hiervon ausdrücklich ausgenommen.

Die Mitgliedschaft kann für eine Dauer von 6 Monaten, 12 Monaten oder im Rahmen einer monatlich kündbaren Mitgliedschaft geschlossen werden.

3. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung für die vereinbarten und gebuchten Leistungen und Kurse erfolgt entweder im Voraus per Überweisung auf das Geschäftskonto von Dein CrossFit, innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsbeginn..
Möglich ist auch die Erteilung eines Lastschriftmandats. Dein CrossFit wird sodann per 
SEPA-Lastschriftmandat den fälligen Betrag vom angegebenen Konto mittels Lastschrift einziehen, jeweils zum 01. und 15. eines Monats. Der Kunde bzw. das Mitglied weist sein Kreditinstitut sogleich an, die Lastschrift von Dein CrossFit einzulösen. Sollte es im Falle einer Lastschrift mangels Deckung oder unberechtigten Widerrufs durch das Mitglied bzw. den Kunden zu einer Rücklastschrift kommen, so ist Dein CrossFit berechtigt, für diesen Vorgang eine Gebühr i. H. v. 10,00 € zu berechnen. Diese Gebühr wird im Anschluss mit der nächsten Lastschrift abgebucht.

Möglich ist auch die Zahlung bei Einzelstunden via PayPal. Im Falle einer Stornierung ist Dein CrossFit berechtigt, Stornogebühren in Höhe von 2,50 € geltend zu machen. 

Bei einer Mitgliedschaft über 6 bzw. 12 Monate kann die Zahlung wahlweise monatlich anteilig, oder in einer Summe zu Beginn der Vertragslaufzeit erfolgen. 

4. Kursanmeldung
Die maximale Teilnehmerzahl des Gruppentrainings beträgt in der Regel 10 Personen. Dein CrossFit behält es sich vor, die Gruppengröße in Abhängigkeit des jeweiligen Workouts nach oben oder nach unten entsprechend anzupassen.

Da die Teilnehmerzahl der Kurse limitiert ist, kann eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung erfolgen. In Ausnahmefällen entscheidet Dein CrossFit bzw. der eingesetzte Trainer, ob ein zuvor nicht angemeldetes Mitglied am Kurs teilnehmen kann.

Die Klassen für Gruppenkurse werden auf der Internetseite von Dein CrossFit angegeben.

Personaltraining Termine können nur persönlich zu individuellen Zeiten, formfrei vereinbart werden.

5. Stornierung
Die Anmeldung zu Gruppenkursen sowie Personaltrainingsstunden ist verbindlich und kann nur bis 24 Stunden vor Beginn des jeweiligen Kurses kostenlos storniert werden. Die stornierte Stunde wird dem Stundenkontingent automatisch wieder gutgeschrieben. Erfolgt die Stornierung später als bis 24 Stunden vor Beginn wird das Kontingent des Mitglieds/Kunden um die jeweilige Stunde belastet. Hat sich der Kunde für eine Stunde Online angemeldet und ist nicht erschienen, gilt dieser Kurs bzw. die Personaltrainingsstunde als in Anspruch genommen.

Dein CrossFit behält sich vor, an gesetzlichen Feiertagen sowie an weiteren Tagen wegen betrieblicher Erfordernisse zu schließen, sofern dies im Einzelfall erforderlich ist. Diese Termine werden den Mitgliedern/Kunden jeweils rechtzeitig im Voraus mindestens in Textform bekannt gegeben.

6. Gruppenkarten und Mitgliedschaft
Es besteht die Möglichkeit eine 8-er Karte zu erwerben. Mit dieser 8-er Karte können 8 Gruppentrainingseinheiten in einem Zeitraum von  4 Monaten gebucht werden. Diese Karte ist personengebunden und daher nicht übertragbar. Probestunden und Drop-Ins besitzen ebenfalls einen Gültigkeitszeitraum von 4 Monaten.

Es besteht die Möglichkeit einer sogenannten „unlimited“ Mitgliedschaft. Im Rahmen dieser Mitgliedschaft kann der Kunde täglich einmal das Kursangebot nutzen. Ferner besteht auch die Nutzungsmöglichkeit des Open Gyms.

Hat das Mitglied eine limitierte Mitgliedschaft inne, so kann es entsprechend des vereinbarten  monatlichen Stundenkontingents die Gruppenstunden in Anspruch nehmen. Nicht gebuchte Termine verfallen am Ende des Monats und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Diese Mitgliedschaft ist personengebunden und daher nicht übertragbar.

Spezialkurse, Retreats sind von Mitgliedschaften und Gruppenkarten ausgenommen.

Ein Wechsel oder Kündigung der Mitgliedschaft ist jeweils mit einer Frist von 14 Tagen zum individuellen Monatsende möglich und bedarf zumindest der Textform.

Findet weder ein Wechsel des Vertrages, noch eine Kündigung statt, so verlängert sich der Vertrag um die vorherige Dauer. 

7. Vertragsanpassung/Stilllegung
Dein CrossFit behält sich vor, den jeweiligen Vertrag mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. In diesem Falle erhält das Mitglied ein „Änderungsangebot“ von Dein CrossFit mindestens einen Monat vor Inkrafttreten der geplanten Änderung. Widerspricht das Mitglied bis zum Inkrafttreten der geplanten Änderung nicht, so gilt das geänderte Angebot als angenommen.

Das Mitglied kann den Vertrag für die Dauer von einem Monat bis zu maximal 6 Monaten stilllegen. Die beabsichtigte Stilllegung ist vom Mitglied in Textform mindestens 14 Werktage vor der beabsichtigten Stilllegung anzuzeigen. Die Stilllegung kann nur für komplette Monate in Anspruch genommen. Währen dieser Dauer fallen keine Mitgliedsbeiträge an. Die Vertragsdauer verlängert sich im Falle einer Stilllegung um die Dauer der Stilllegung.

8. Vorzeitige Beendigung der Mitgliedschaft
Das Mitglied ist berechtigt, die Mitgliedschaft mit einer Frist von  14 Werktagen zum Ende der Mitgliedschaft zu beenden. Die Kündigung hat dabei zumindest in Textform, also per E-Mail, zu erfolgen. 
Etwaiges „Stunden-Guthaben“ verliert mit der Wirkung der Kündigung seine Gültigkeit. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung. Hinsichtlich der Übertragbarkeit gilt Ziffer 1.

Dein CrossFit behält sich vor, die Mitgliedschaft bei Vorliegen eines wichtigen Grundes fristlos zu kündigen. Hierzu zählen etwa grobe Verstöße gegen die Hausordnung oder die Einnahme unerlaubter Substanzen, sowie die Missachtung von Weisungen gemäß Ziffer 15.

9. Upgrade bzw. Downgrade der Mitgliedschaft 
Eine Änderung auf ein höheres bzw. niedrigeres Mitgliedschaftsmodell während der Vertragslaufzeit ist nur zum Ende der Mitgliedschaft möglich. Die Vertragslaufzeit beginnt dann jeweils erneut zu laufen. Die jeweilige Änderung ist in Textform oder in schriftlicher Form (E-Mail oder Brief) gegenüber Dein CrossFit zu beantragen.

10. Minderjährige Kunden/Mitglieder
Kunden, bzw. Mitglieder, die ihre Volljährigkeit noch nicht erreicht haben, sind nur durch Vorlage einer entsprechenden Vollmacht ihres gesetzlichen Vertreters dazu berechtigt, Verträge oder Mitgliedschaften abzuschließen.

Dein CrossFit behält sich vor, im Einzelfall Rücksprache mit dem gesetzlichen Vertreter zu halten.

11. Körperliche Konstitution
Da sich bei den angebotenen Programmen von Dein CrossFit um hoch intensive leistungsorientierte Trainingsprogramme handelt, wird ausdrücklich allen potentiellen Kunden und Mitgliedern empfohlen, ihre Eignung bei einem Arzt ihrer Wahl überprüfen zu lassen. Potentielle Kunden und Mitglieder mit Vorerkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sowie Schäden oder Verletzungen am Bewegungsapparat wird empfohlen, vor Beginn des Trainings bei Dein CrossFit zuerst durch eine geeignete Physiotherapie ihre Tauglichkeit in vollem Umfang wiederherzustellen.

12. Haftung
Dein CrossFit haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle der Kunden und Mitglieder. Unberührt bleibt hiervon die gesetzliche Haftung in Fällen der Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit.

13. Datenschutz
Der Kunde bzw. das Mitglied wird darauf hingewiesen, dass Dein CrossFit personenbezogene Bestands- und Nutzungsdaten in maschinenlesbarer Form im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses erhebt, verarbeitet und nutzt. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die Vertragsparteien verpflichten sich, die ihnen im Rahmen der Vertragsdurchführung bekanntwerdenden Informationen aus dem Bereich der anderen Vertragspartei vertraulich zu behandeln.

Alle Kunden, Mitglieder und Gäste von Programmen, Events und Unterrichtseinheiten von Dein CrossFit erklären hiermit ausdrücklich ihr Einverständnis zur Erstellung von Bild- und Videoaufnahmen ihrer Person im Rahmen von Programmen, Events, Unterrichtseinheiten von Dein CrossFit. Ferner erklären Sie auch ihr Einverständnis damit, dass die Bild- und Videoaufnahmen zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über Dein CrossFit verwendet und veröffentlicht werden dürfen.

Dein Cross Fit wird Daten nur verarbeiten, falls dies erforderlich sein sollte gemäß Art.6 Abs.1 S.1 f) DSGVO.

14. Weisungsbefugnis
Das Trainerpersonal ist berechtigt, soweit dies zur Aufrechterhaltung eines geordneten Trainingsbetriebes und der Ordnung und Sicherheit erforderlich ist, Weisungen zu erteilen. Den Weisungen ist grundsätzlich Folge zu leisten.

15. Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 DEIN CrossFit